Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Frauenwelten 2013

Werke von 14 Künstlerinnen waren im Frühjahr 2013 in der StadtBibliothek Bad Homburg zu sehen. Unter dem Titel „Frauenwelten“ zeigte das Bad Homburger Netzwerk der Frauenvereine und –organisationen gemeinsam mit dem Magistrat ausgewählte Skulpturen, Installationen, Fotografien sowie Objekte in Öl und Acryl.

Publikumspreis an Nadja Recknagel

Zur Finissage der Ausstellung am Freitag, 26. April, überreichte Kulturdezernentin Beate Fleige den Publikumspreis an die Künstlerin Nadja Recknagel. Die Resonanz für die "Frauenwelten 2013" war groß und durchweg positiv stellte Fleige zum Abschluss fest. Während der Dauer der Kunstausstellung konnten die Besucherinnen und Besucher ihr Lieblingswerk auswählen. Die meisten Stimmen erhielt das Glasobjekt „SWING“ der Bad Homburger Künstlerin Nadja Recknagel. „SWING ist Musik, ist Schwung für den Tag, sind fliegende Röcke zu heißen Rhythmen. Es ist zart und dennoch kraftvoll – wie Frauenseelen“, so die Künstlerin. Nadja Recknagel studierte Kunst und Design in Halle, Athen und Stockholm. Sie erhielt für ihre Werke bereits zahlreiche Auszeichnungen.

14 ausstellende Künstlerinnen

Die ausgestellten Werke wurden von einer Jury aus insgesamt 35 Einsendungen ausgewählt. Mitglieder der Jury waren neben Kulturdezernentin Beate Fleige die Ideengeberin für die Ausstellung, Ruxandra-Maria Jotzu, die stellvertretende Bibliotheksleiterin Nicole Dietzel, Museumsleiterin Dr. Ursula Grzechca-Mohr, die kommunale Frauenbeauftragte Gaby Pilgrim und der Leiter des Fachbereichs Kultur und Bildung, Dr. Matthias Setzer. Die 14 ausstellenden Künstlerinnen waren Nadja Recknagel, Helga Esfahani, Jutta Esselborn, Huiza Müller-Lim, Dr. Nevenka Kroschewski, Dorothee Ditzen, Marion Dörre, Irmgard Sixtus, Karin Theisinger, Ruth Beyer, Christine Schaeffel-Birceanu, Martina Rovena Czeran, Myeong-Ja Zimmerer und Ortrud Krüger-Stohlmann.

Kontakt

Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-4010
Telefax:
100-74010
E-Mail:
gaby.pilgrimbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter