Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Tarife

Weitere informationen zu den Tarifen.
Innerhalb der Bad Homburger Gemarkungsgrenzen gilt die Preisstufe 1 mit der Tarifgebietsnummer 5101; dazu gehört zum Beispiel auch die Saalburg. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit einem Fahrausweis der Preisstufe 1 und Tarifgruppe 5101 mit der U 2 bis zur Grenzhaltestelle Frankfurt/Nieder-Eschbach zu fahren. Mit einem solchen Fahrausweis können nicht nur die Stadtbusse benutzt werden, sondern auch die Busse der Linien 50, 54, 65 und 261.

Es gelten die Tarifbestimmungen und Gemeinsamen Beförderungsbedingungen des RMV. Nachfolgend die wichtigsten Fahrtziele von Bad Homburg (Tarifgebietsnummer 5101) nach

Friedrichsdorf TG 5120/5125 Preisstufe 2
Oberursel TG 5126 Preisstufe 2
Usingen TG 5206 Preisstufe 3
Wehrheim TG 5201 Preisstufe 3
Neu-Anspach TG 5223 Preisstufe 3 (ohne Umweg)
Preisstufe 4 (über Schmitten)
Frankfurt TG 5000 Preisstufe 4 (einschl. Flughafen)
Grävenwiesbach TG 5216 Preisstufe 4

 

Kontakt

Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-1057
Telefax:
06172 100-1063
E-Mail:
personennahverkehrbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter