Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Chur

Chur ist eine der ältesten Städte der Schweiz und nahe der berühmten Ferienorte Arosa, Davos, Klosters oder St. Moritz. Ein Aufenthalt in der reizvollen Hauptstadt des Kantons Graubünden lohnt sich.

Hauptstadt des Kantons Graubünden

In den Gassen der Altstadt mit stillen Winkeln und plätschernden Brunnen spiegeln sich die wechselvolle Geschichte der Rätischen Alpen und Einflüsse aus den nördlichen und südlichen Nachbarländern. Im Rätischen Museum befindet sich die urgeschichtliche und historische Sammlung Graubündens, die Stadt gehörte zu den wichtigsten Knotenpunkten des Römischen Reiches. Noch heute finden sich Spuren aus der Antike und der Zeit des frühen Christentums. Das Naturmuseum bringt den Besuchern Fauna und Flora der Schweizer Feriengebiete näher. Chur präsentiert seinen Einwohnern und Gästen ein abwechslungsreiches Theater- und Konzertprogramm, außerdem gibt es zahlreiche Kinos und Unterhaltungslokale. Heimelige "Beizen" und feine Restaurants bieten die ganze Vielfalt nationaler und internationaler Gastronomie. Die hervorragende Lage Churs inmitten der Schweizer Bergwelt ermöglicht es den Gästen, die umliegenden Bergorte in kurzer Zeit zu erreichen. Fahrten mit den weltberühmten Schmalspurbahnen, dem "Bernina-Express" und dem "Glacier-Express", gehören zu den Höhepunkten eines Aufenthaltes.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter