Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Eiskeller im Film

Eiskeller wie das Bauwerk im Kleinen Tannenwald waren früher üblich, um verderbliche Lebensmittel zu lagern. Landgräfin Elisabeth hatte in ihrem Garten, in dem sie Vieh hielt und Milchprodukte erzeugte, einen solchen Keller anlegen lassen.
Bei der Wiederherstellung entdeckte man die Reste der Mauern. Die Stadt ließ den Eiskeller restaurieren. So bleibt er als Zeugnis einer vergangenen Technik erhalten. Das unten stehende Video erläutert die Arbeitsweise und die Restaurierung des Eiskellers.
Eiskeller - sein Zweck und die Restaurierung im Film | © Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter