Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Bad Homburg
Umwelt & Naturschutz
Wasser
Grundwasser

Grundwasser

Grundwasser ist neben Luft und Boden eine der lebenswichtigen Ressourcen und muss deshalb besonders geschützt werden.
© Stadtwerke Bad Homburg

Allgemeines

Unser Trinkwasser wird hauptsächlich aus Grundwasser gewonnen. Grundwasser ist somit neben Luft und Boden eine der lebenswichtigen Ressourcen und muss deshalb besonders geschützt werden. Dem trägt der Gesetzgeber durch besondere Wassergesetze Rechnung. Aber auch die Stadt Bad Homburg und die Stadtwerke treiben einen erheblichen Aufwand, um eine nachhaltigen Schutz und eine nachhaltige Verfügbarkeit von sauberem und guten Trinkwasser zu gewährleisten.

Grundwassermonitoring

Seit 2003 wurde mit erheblichem Aufwand ein Grundwasserüberwachungssystem (Grundwassermonitoring) eingerichtet, welches seither kontinuierlich weitergeführt wird. Zunächst mussten hierfür mehr als 350 bekannte Brunnen und Grundwassermessstellen erfasst, bewertet und überprüft werden. Anschließend wurde ermittelt, ob damit eine flächendeckende Beobachtung des Grundwassers möglich wäre. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass noch keine flächendeckende Beobachtung gewährleistet werden konnte, so dass weitere ca. 30 neue Messstellen gebaut wurden. Seither sind etwa 70 Messstellen als dauerhafte Grundwasserüberwachungsanlagen in dem Grundwassermonitoring erfasst und werden jährlich ausgewertet. Aus den Messungen, die die Grundwasserstände, aber auch die chemische Zusammensetzung des Wassers umfassen, werden verschiedene Angaben ermittelt. Unter anderem die Nitratbelastung aus der Landwirtschaft und die Beeinflussung durch Altlasten sowie auch der Flurabstand des Grundwassers – also wie weit das Grundwasser unterhalb der Geländeoberkante anzutreffen ist. Diese Angaben helfen, Gefährdungen zu vermeiden und zu erkennen, so dass entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Nähere Angaben sind dem Bericht und den Karten zu entnehmen (siehe Downloads).

Überschwemmungsgebiete

Der RP Darmstadt hat die Überschwemmungsgebiete des Erlenbaches, Eschbaches und Seulbaches festgesetzt. Nähere Informationen, Erläuterungen und Gesetzeshinweise finden Sie auch auf den Seiten des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt

Kontakt

Stadtverwaltung - Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 16-18
Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172 100-6142
Telefax:
06172 100-6180
E-Mail:
holger.froehlichbad-homburgde
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter