Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

15.09.2020

Teilstück der Verrohrung des Kirdorfer Baches wird erneuert

Im Oktober wird ein Teilstück der Verrohrung des Kirdorfer Baches erneuert. Diese Maßnahme ist notwendig, da bei der Prüfung im vergangenen Jahr festgestellt wurde, dass ein Abschnitt im Bereich der Einmündung der Straße Am Schwesternhaus in die Bachstraße erneuerungsbedürftig ist.
Zur Vorbereitung werden in der kommenden Woche Erkundungsarbeiten durchgeführt. Dazu wird die Einmündung der Straße Am Schwesternhaus ab dem 22. September voraussichtlich für 2 Tage voll gesperrt. Die Befahrung wird in dieser Zeit vom Götzemühlenweg her als Sackgasse erfolgen. Nach den Erkundungsarbeiten wird die Oberfläche provisorisch für die 3 Wochen bis zum geplanten Baubeginn wiederhergestellt.

Die Sanierungsmaßnahme selbst, bei der ein Teilstück erneuert werden muss, wird voraussichtlich am 12. Oktober beginnen. Hierzu erfolgt dann auch die halbseitige Sperrung der Bachstraße.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter