Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Aktuelles
Pressemeldungen

Pressemeldungen

20.09.2022

Interkulturelle Wochen: Veranstaltungen des städtischen Wir-Vielfaltszentrums

Bad Homburg v. d. Höhe. Das Wir-Vielfaltszentrum der Stadt Bad Homburg beteiligt sich mit drei Veranstaltungen an den Interkulturellen Wochen des Hochtaunuskreises, die in diesem Jahr unter dem Motto „offen geht – Vielfalt leben“ vom 22. September bis 7. Oktober stattfinden.
• „Homemade Cage“ von Yan Rechtmann: Live-Performance, Vortrag & Diskussion
23 September 2022, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Bad Homburg, Eintritt frei
• Bad Homburg International - Nachbarn aus aller Welt: Vortrag über Ecuador
28. September 2022, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Bad Homburg, Eintritt: 5 Euro
• 2000 Frauen.50 Länder.1 Stimme: Filmvorführung für Menschen ab 12 Jahren
7. Oktober 2022, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Bad Homburg, Eintritt frei.

Die Anmeldungen für die Veranstaltungen am 23. September und 7. Oktober erfolgen über pelin.schantz@bad-homburg.de und für die Veranstaltung am 28. September über die VHS.

Das gesamte Programm der Interkulturellen Wochen gibt es unter https://www.hochtaunuskreis.de/Themenfelder/Soziales-Integration/Integration-Vielfalt/Interkulturelle-Wochen
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookie-Nutzungshinweis

Wir verwenden auf 193.109.132.10 ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird anonymisiert das Webanalysetool Matomo verwandt.
Weitere Informationen zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz

Matomo-Nutzungshinweis

Sie haben hier die Möglichkeit, der Nutzung von Trackingtechniken durch das Statistik-Tool Matomo zu widersprechen.

Matomo Data privacy