Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
Horex ist wieder da

Horex ist wieder da

Nahe dem ehemaligen Horex-Produktionsgelände in Bad Homburg, direkt gegenüber dem heutigen Horex-Museum, hat Ende August ein 300 qm großer Horex-Flagshipstore seine Pforten geöffnet. Das Landsberger Unternehmen 3C Carbon Group AG, neuer Eigentümer der Marke, kommt mit einem High-Tech-Bike auf den hart umkämpften Zweiradmarkt. Herzstück ist ein V6-Motor, bis zu 170 PS sind möglich. Neben der HOREX VR6 Classic wird auch die Serie Café Racer präsentiert.

www.horex.com, Horexstraße 3,

Öffnungszeiten bis Dezember 2016: Freitag 12–20 Uhr, Samstag 10–18 Uhr

Geschäftsführer Karsten Jerschke mit OB Alexander Hetjes und Horex-Museumsleiterin Ursula Grzecha-Mohr | © Jens Priedemuth
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter