Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
KörperManagement®-Institut eröffnet

KörperManagement®-Institut eröffnet

OB Hetjes probiert eines der Geräte aus | © KörperManagement® KG

Die Kurstadt Bad Homburg ist um einen neuen Gesundheits-Hotspot reicher: Am 10. September 2016 hat Oberbürgermeister Alexander Hetjes das KörperManagement®-Institut in der Horexstraße 3 eröffnet. Das Institut bilde einen wichtigen Baustein in der regionalen Gesundheitsversorgung, so Hetjes. „Als Stadt Bad Homburg ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger nachhaltig zu fördern. Gleichzeitig unterstützen wir über die Aktivitäten der Wirtschaftsförderung Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft bei der Vernetzung und dem gegenseitigen Austausch. Dies geschieht beispielsweise durch den Arbeitskreis Gesundheitswirtschaft, in dem die KörperManagement® KG aktiv mitarbeitet.“

Geschäftsführer und Dipl.-Sportökonom Alexander Gimbel erläuterte bei der Eröffnung das spezielle Konzept des Instituts: „Menschen, die einen anspruchsvollen Job, wenig Zeit und lange Sitzzeiten im Büro haben, suchen heute verstärkt nach Möglichkeiten, ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu erhalten. Auch Personen, die gerade aufgrund dieser ungünstigen Lebensverhältnisse Vorerkrankungen entwickelt haben oder älter sind, fühlen sich im klassischen Fitness-Studio nicht gut aufgehoben.“ Mit individuellem Personal Training, einer medizinnahen Diagnostik und kontinuierlicher Ergebnismessung sorge das Team dafür, dass Menschen dauerhaft Spaß an der Bewegung entwickeln. Dank des großen sportwissenschaftlichen Know-hows konzipiere das Team außerdem Bausteine für die Betriebliche Gesundheitsförderung von Unternehmen in ganz Deutschland.

Die Geschäftsführer Alexander Gimbel und Stefan Lang kennen ihr Metier. Mit dem neuen Standort in der Horexstraße führen sie die beiden bisherigen Zweigstellen im Bad Homburger Hessenring und in Kronberg zusammen, in denen die Kunden bereits seit einigen Jahren persönlich betreut werden. „Der Neubau in der Horexstraße bietet uns alle Möglichkeiten, die wir brauchen, um unsere modernen Trainingsgeräte optimal zu nutzen“, erklärt Stefan Lang. Auch sei nun genügend Raum für Kurse und Seminare wie die Ernährungsberatung vorhanden. In der eigenen neuen Küche könnten die Kursteilnehmer das Erlernte direkt gemeinsam umsetzen.

Kontakt

Horexstraße 3
61352 Bad Homburg v.d.Höhe
Telefon:
06172 / 92 10 240
E-Mail:
infokoerpermanagementcom
Internet:
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter