Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

Der Große Tannenwald – Der Hirschgarten

Der Hirschgarten im Großen Tannenwald blieb über fast zwei Jahrhunderte hinweg in seinem ursprünglichen Zustand nahezu erhalten.

Geschichte nach oben

Die Landgrafen gingen gerne auf die „Pürsch“. Friedrich VI. Joseph band deshalb ein landschaftsgärtnerisch gestaltetes Jagdgelände in das Konzept für die Landgräfliche Gartenlandschaft Bad Homburg ein.

Der „Thiergarten“ bzw. Hirschgarten, wie er seit langem genannt wird, entstand 1822 und erhielt seiner ihm zugedachten Nutzung entsprechend einen eigenen Charakter. Innerhalb der Einzäunung gab es Schneisen und Achsen, Schatten- und Dickichtbereiche, große sonnige Wiesenstücke am Bachlauf, Bäume und Pflanzen, die den Tieren Nahrung gaben, eine Wildscheuer und ein Pürschhäuschen. Das Wild machte der „liebe Vetter“ aus Darmstadt zum Geschenk: Zwölf Hirsche, darunter ein dreijähriger Schaufler, ein angehender Schaufler und ein Junghirsch.

Von 1840 bis 1873 pachteten die Gründer der Homburger Spielbank, die Brüder Blanc, den Hirschgarten. Sie erneuerten 1858 das Pürschhäuschen und richteten eine Gastwirtschaft ein. Das bisherige Jagdgelände der höfischen Adelsgesellschaft wandelte sich zum reinen Wildpark als Ausflugsziel für die Bürger und Kurgäste der Stadt. Aus diesem Grund wurde der Hirschgarten verkleinert. Er umfasst jetzt nur noch ein Fünftel seiner einstigen Größe. Das Pürschhäuschen wich in den 1960er Jahren dem heutigen Restaurant-Gebäude.

Ist-Zustand nach oben

Der Hirschgarten setzt die landgräfliche Tradition des Wildgeheges bis heute fort und behielt viel von seiner ursprünglichen Gestaltungsform.
Der historische Bestand soll gesichert und der Hirschgarten als wichtiges Element der Landgräflichen Gartenlandschaft Bad Homburg v.d.Höhe und als beliebtes Ausflugsziel bewahrt werden.

Ziele nach oben

Eine Informationstafel erklärt vor Ort die Bedeutung des Hirschgartens.
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter