Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
Volltextsuche
Seitenspalte anspringen
 

OB Hetjes zu Besuch bei Dr. Vogler

Zu Fuß hat sich OB Hetjes vom Rathaus aus aufgemacht, auf den recht kurzen Weg in den Hessenring 64, wo der Firmenbesuch beim Autohaus Dr. Vogler auf dem Programm stand. Das Unternehmen wurde 1927 von Dr. Werner Vogler in Bad Homburg gegründet - und ist damit eine der am längsten ansässigen Firmen. Die Firmengruppe hat gut 400 Beschäftigte, von denen 90 in Bad Homburg tätig sind. Jährlich verlassen etwa 500 Neufahrzeuge und 700 bis 800 Gebrauchtfahrzeuge das Gelände am Hessenring.

Außer in Bad Homburg mit dem Smart Center ist Dr. Vogler an sieben weiteren Standorten tätig, die nach und nach mit spezifischen Aufgaben betraut wurden, z.B. Bad Vilbel mit dem Kompetenzzentrum für Lackierung und Rosbach mit dem Kompetenzzentrum Truck & Bus-Service. Als bisher letzter Meilenstein in der Firmengeschichte zählt der Einstieg der Senger Gruppe, die als neuer Gesellschafter das Unternehmen weiter erfolgreich entwickeln möchte. Die Senger-Gruppe zählt zu den 5 größten Automobilhandelsunternehmen in Deutschland. Daher bleibt das Unternehmen Dr. Vogler eine über Generationen gewachsene Größe und fest mit der Marke Mercedes-Benz verbunden.

Jens Peter Hensel, Geschäftsführer Dr. Vogler GmbH & Co KG: "Ich bin mir sicher, dass durch das Engagement von einem Unternehmer mit Benzin im Blut unsere Firmenphilosophie und unsere Unternehmenswerte wie Vertrauen, Verantwortung, Langfristigkeit und Kundenorientierung kontinuierlich fortgeführt werden." Darüber freut sich insbesondere auch Oberbürgermeister Alexander Hetjes, der diese positive und werthaltige Unternehmensentwicklung auch ein Stück weit dem Standort Bad Homburg zugute schreibt.

© Die neue E-Klasse - eingerahmt von OB Alexander Hetjes (links) und Geschäftsführer Jens Peter Hensel.

Foto: Die neue E-Klasse - eingerahmt von OB Alexander Hetjes (links) und Geschäftsführer Jens Peter Hensel.

Kontakt

Hessenring 64
61348 Bad Homburg v.d.Höhe
Stadtplan:
Kartenansicht
Fahrplanauskunft:
ÖPNV-Informationen
Telefon:
06172/1216-0
Telefax:
06172/1216-289
E-Mail:
infodr-voglerde
Internet:
Volltextsuche

Online-Rathaus

  • Dienstleistungen
  • Formulare
  • mehr...

Lebenssituationen

  • Heirat
  • Geburt
  • mehr...

Bad Homburg für...

  • Familien
  • Ältere Menschen
  • mehr...
  • Stadt Bad Homburg auf facebook
  • Stadt Bad Homburg twitter